Teufel

Team

Alexandra

Staatlich anerkannte Erzieherin (Abschluss 1996)

Im Springteufel seit
1996
Was ist mir wichtig bei meiner pädagogischen Arbeit?
Ein freundschaftliches und respektvolles Miteinander und die Erziehung der Kinder zur Selbstständigkeit. Außerdem ist es mir wichtig, dass unsere Stadtkinder die Möglichkeit haben, sich viel und aktiv in der Natur zu bewegen.
Meine Stärken
kommunikativ, geduldig, kreativ, sportlich aktiv, flexibel und ein Genussmensch
Meine Schwächen
früh aufstehen fällt mir schwer und ich liebe Kuchen und Süßes
Lieblingsessen
Spinatlasagne, Kartoffelgratin, Kuchen aller Art
Motto
In jedem Erzieher steckt ein Kind, das er ausleben sollte.

Angela

Staatlich anerkannte Erzieherin (Abschluss 1986)

Im Springteufel seit
2010
Was ist mir wichtig bei meiner pädagogischen Arbeit?
Gegenseitige Akzeptanz, ein freundliches, hilfsbereites Miteinander, das stützt und fördert.
Meine Stärken
kann gut zuhören, bin offen für Ideen, kreativ und aktiv
Meine Schwächen
bin leicht zu überreden und rede meist wie ein echter Bärliner
Lieblingsessen
Schweinebraten, Semmelknödel mit Schwammerlsoße- und ganz viel Kuchen
Motto
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein fröhlicher Mensch.

Hanan

Staatlich anerkannte Erzieherin (Abschluss 2012), Facherzieherin für Integration seit 2014

Im Springteufel seit
2012 (aktuell in Elternzeit)
Was ist mir wichtig bei meiner pädagogischen Arbeit?
Einen liebevollen Umgang miteinander und einen Ort der Geborgenheit für die Kinder zu schaffen.
Meine Stärken
Geduld, Ruhe, Zuhören
Meine Schwächen
frühes Aufstehen
Lieblingsessen
Garnelen in Nudeln oder auch im Salat
Motto
In der Ruhe liegt die Kraft!

Nina

Staatlich anerkannter Erzieher (Abschluss 2017)

Im Springteufel seit
2017
Was ist mir wichtig bei meiner pädagogischen Arbeit?
Alle als Individien zu schätzen und vorurteilbewusst zu begegnen. Den Menschen in meinem Umfeld auf Augenhöhe zu begegnen und sie in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.
Meine Stärken
Geduld, Spass, Einfühlsamkeit
Meine Schwächen
Ich rede sehr gerne und viel und lasse mich manchmal ablenken
Lieblingsessen
Brokkoli

Paul

Staatlich anerkannter Erzieher (Abschluss 2010)

Im Springteufel seit
2014
Was ist mir wichtig bei meiner pädagogischen Arbeit?
Bei den Menschen mir gegenüber anzusetzen und dessen Wirklichkeit zu verstehen und diese mit meiner Wirklichkeit begegnen zu lassen. In diesem Austausch entsteht Verständnis für einander, soziales Miteinander und gemeinsames Wachsen.
Meine Stärken
Das Kind in mir, meine Impulsivität, Struktur, Kommunikationsfähigkeit
Meine Schwächen
meine Impulsivität und gutes Essen
Lieblingsessen
alles was lecker ist...
Motto
Die Wertschätzung von Vielfalt bedeutet, ohne Angst verschieden sein zu können.

Petra

Staatlich anerkannte Erzieherin (Abschluss 1986), Heilpädagogin seit 2013

Im Springteufel seit
2018
Was ist mir wichtig bei meiner pädagogischen Arbeit?
Vorbild sein, jedoch nicht im Sinne von "vorbildlich sein", sondern ein lebendiges Vorbild sein, mit Macken, Ecken und Kanten (denn nur eine Null hat keine ;)
Meine Stärken
meistens geduldig und strukturiert, kann auch mal fünfe grade sein lassen
Meine Schwächen
kann manchmal mit dem lachen nicht mehr so leicht aufhören
Lieblingsessen
ziemlich viel
Motto
nach Regen kommt Sonne

Uwe

Heimerzieher (Abschluss 1982)

Im Springteufel seit
1996
Was ist mir wichtig bei meiner pädagogischen Arbeit?
Ich will den Kindern ein partnerschaftlicher Begleiter sein ohne die Rolle des Erziehers in Frage zu stellen.
Meine Stärken
Organisation
Meine Schwächen
Schlafe bei der Mittagsschlafwache manchmal selber ein - aber nur für 10 Minuten!
Lieblingsessen
selbst gemachte Pizza - 500g Mehl, 1x Hefe, 8Eßlöffel Öl, 200-250ml handwarmes Wasser gut verkneten und mindestens 1/2 Stunde abgedeckt warm stehen lassen, auf 2mm dicken Teig ausrollen und nicht zu dick belegen, dann in den auf mindestens 250 Grad mit Unterhitze vor geheizten Ofen ganz nach unten schieben und 5-10 Minuten backen lassen - Guten Appetit!
Motto
Ich bin der ich bin!